Chronik

Beitragsseiten

2018

  • 4. – 6. Mai – Probenlager im Feriendorf Groß Väter See
    Ein Probenlager der anderen Art, welches in besonders guter Erinnerung bleiben wird! Wir hatten tolle Probenräume, gutes Wetter, leckeres Essen, und ohne den Druck vor einem Auftritt brachte gute Laune unglaubliche Fortschritte bei vielen neuen Stücken. Für die zusätzliche Entspannung f Uhren wir ins Aqua Musicale nach Templin.
  • 30. Juni – ALV-Prüfung und gemeinsame Präsentation vor den Familien
    Voller Tag!

    9.00 Uhr: Einige unserer Orchestermitglieder kamen bei den ALV-Prüfungen ins Schwitzen. Trotzdem
    überzeugten sie in Theorie und Praxis. Wir sind stolz auf euch!
    14.30 Uhr: Einzel- und Gruppenpräsentationen von allen Prüfungsabsolventen sorgten für Unterhaltung und Anerkennung bei Familie und Freunden.
    17.00 Uhr: Schuljahresabschlussorchesterprobe! Sommer, Sonne, Sonnenschein - lass bloß nicht das Üben sein 😉
    19.00 Uhr: Wir ließen das Schuljahr mit einer gemütlichen Grillrunde ausklingen.
  • 8.– 9. September – Probenlager und Auftritt in der Alten Pumpe 2.0
    Kurz nach den Sommerferien entstand eine besondere Konstellation aus zwei intensiven Probentagen, welche ihr Finale im anschließenden Konzert „Bunte Bilder“ fanden. Mit bekannten Stücken der Neuen Deutschen Welle animierte bereits unser Vororchester das Publikum zum Mitsingen, Klatschen und Taschenlampenkonzert. Der Berliner Tasten- Treff wurde virtuos von Vladimir Dranchuk an der Violine begleitet, was dem Konzert ein besonderes Extra verlieh. So gestalteten wir selber musikalisch unsere "Bilder einer Ausstellung" und spielten dabei mitreißende russische Melodien wie auch morderne Ohrwürmer.
  • 15. Dezember – „Singender, klingender Weihnachtsbaum“ 
    Bei unserem Jahreskonzert der Musikschule Fröhlich in der Kreativitätsgrundschule Berlin Friedrichshain stimmten wir alle Zuhörer auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Das Vororchester suchte in lustigen Kostümen nach dem schönen Weihnachtsbäumchen. Unsere Orchesternachtigallen und Bastian Holze sangen viele der Weihnachtlieder, und oft setzte der ganze Saal mit ein. Unser Orchester verzauberte neben alten Weisen u.a. mit der Eiskönigin, Aschenbrödel und der Zuckerfee. Die Augen von Groß und Klein glänzten beim klingenden Bäumchen auf der alten Spiel Uhr und bei der süßen  Ballettperformance zum „Tanz der Zuckerfee“.

Letzter Auftritt

Geburtstagsständchen zum 50.
Saal im Vereinshaus Schmöckwitz


2. November 2019

Unsere CD

berliner tastentreff cd geschuetteltGeschüttelt
Audio CD
12 Titel


Infos hier

Nächster Auftritt

Schlossmusik
15 Jahre Berliner Tastentreff
offene Probe
im Schloss Biesdorf


Freitag, 29. November 2019
18.00 bis 20.00Uhr