Chronik

Beitragsseiten

2004

  • April | Einwöchiges Probenlager in Blankenburg im Harz 
    Teufelsmauer, Burgruine Regenstein, Hexentanzplatz in Thale, Kloster Michaelstein, Aussichtspunkt Ziegenkopf waren schöne Ausflugsziele. In der Jugendherberge an der Teufelsmauer gab es ein erstes herzliches Treffen mit dem Halberstädter Akkordeonochester, das musikalisch sehr interessant war.
  • Wochenende 1./ 2. Mai 
    Aufnahme unserer ersten gemeinsamen CD im Tonstudio der Landesmusiakademie Berlin.
    Mit Stücken von "Melodie in F" bis "Disco- Power", von "Rennsteiglied" bis "Sound of Silence" fanden die verschiedenen Musikrichtungen unseres Orchesters Platz auf einer kleinen runden Scheibe.
  • 5. Juni | Unser erstes Konzert als Orchester Berliner Tastentreff
    In der Friedrich-Fröbel-Schule begüßten junge Melodika-, Akkordeon- und Keyboardspieler mit bekannten Kinderliedern aus Radio und Fernsehen. Unser Orchester lud dann zu einer musikalischen Zeitreise mit lustigen und interessanten Einlagen ein. 30 Musikanten, die mit so viel Begeisterung sich und die Tasten ihrer Instrumente treffen, brauchen einen Namen: Berliner Tastentreff. CD, Logo und unsere schicken Westen verraten, wer wir sind.
  • Ende Juni | Auftritt zum Sommerfest 
    Sommerfest der Verdi- Gruppe im Schloss Biesdorf.
     
  • Dezember | Weihnachtsfeier und -programm bei Bresecke 
    Weihnachtslieder, Spiel und Spaß zusammen mit den Familien.

Letzter Auftritt

Geburtstagsständchen zum 50.
Saal im Vereinshaus Schmöckwitz


2. November 2019

Unsere CD

berliner tastentreff cd geschuetteltGeschüttelt
Audio CD
12 Titel


Infos hier

Nächster Auftritt

Schlossmusik
15 Jahre Berliner Tastentreff
offene Probe
im Schloss Biesdorf


Freitag, 29. November 2019
18.00 bis 20.00Uhr