Chronik

Beitragsseiten


2019

  • 8.– 10. März – Probenlager am Groß Väter See 2.0
    Mit vielen neuen Stücken verbrachten wir drei vergnügliche, produktive und unterhaltsame Tage am Groß Väter See. Dieses Mal wohnten wir in kleinen Bungalows in unmittelbarer Nähe eines Probensaals, in dem zwei Orchester bequem Platz fanden. Magisch wurde es dann am Samstagabend, als Starillusionist Peter Valance uns mit einem humorvollen Showprogramm in seinen Bann zog. Hier hatten auch einige unserer Musiker überraschend ihren Auftritt. Und noch ein Grund zur Freude: endlich waren sie da - unsere schwarzen T-shirts vom Berliner Tastentreff!
  • Mai 2019 - Unsere erste Orchesterhochzeit
    Im Orchester fanden beide zusammen -wir gratulieren und begleiten sie natürlich mit Musik auf ihrem Weg ins Glück.
  • 29. Mai – Flying Steps & Osgemeos inszenieren "Bilder einer Ausstellung"
    ... von Modest Mussorgsky
    Im Orchester gibt es eine schöne Tradition. Ungefähr alle 5 Jahre bedankt sich unsere Orchesterleiterin bei besonders aktiven Orchestermitgliedern für ihre  Unterstützung bei den Konzerten. Solche Überraschungen stehen häufig in einem konkreten Zusammenhang mit dem Orchester. Dieses Jahr ging es in den Hamburger Bahnhof zu einer beeindruckenden Show der Flying Steps. Wie nicht anders zu erwarten, kamen uns einige Stücke doch sehr bekannt vor.
  • 3. Oktober - Freizeithaus Balzer Platz
    Ein Probenspecial mit unseren neuen Stimmführern und Volltreffern + kleiner Drum- Workshop!

 


2018

  • 4. – 6. Mai – Probenlager im Feriendorf Groß Väter See
    Ein Probenlager der anderen Art, welches in besonders guter Erinnerung bleiben wird! Wir hatten tolle Probenräume, gutes Wetter, leckeres Essen, und ohne den Druck vor einem Auftritt brachte gute Laune unglaubliche Fortschritte bei vielen neuen Stücken. Für die zusätzliche Entspannung f Uhren wir ins Aqua Musicale nach Templin.
  • 30. Juni – ALV-Prüfung und gemeinsame Präsentation vor den Familien
    Voller Tag!

    9.00 Uhr: Einige unserer Orchestermitglieder kamen bei den ALV-Prüfungen ins Schwitzen. Trotzdem
    überzeugten sie in Theorie und Praxis. Wir sind stolz auf euch!
    14.30 Uhr: Einzel- und Gruppenpräsentationen von allen Prüfungsabsolventen sorgten für Unterhaltung und Anerkennung bei Familie und Freunden.
    17.00 Uhr: Schuljahresabschlussorchesterprobe! Sommer, Sonne, Sonnenschein - lass bloß nicht das Üben sein 😉
    19.00 Uhr: Wir ließen das Schuljahr mit einer gemütlichen Grillrunde ausklingen.
  • 8.– 9. September – Probenlager und Auftritt in der Alten Pumpe 2.0
    Kurz nach den Sommerferien entstand eine besondere Konstellation aus zwei intensiven Probentagen, welche ihr Finale im anschließenden Konzert „Bunte Bilder“ fanden. Mit bekannten Stücken der Neuen Deutschen Welle animierte bereits unser Vororchester das Publikum zum Mitsingen, Klatschen und Taschenlampenkonzert. Der Berliner Tasten- Treff wurde virtuos von Vladimir Dranchuk an der Violine begleitet, was dem Konzert ein besonderes Extra verlieh. So gestalteten wir selber musikalisch unsere "Bilder einer Ausstellung" und spielten dabei mitreißende russische Melodien wie auch morderne Ohrwürmer.
  • 15. Dezember – „Singender, klingender Weihnachtsbaum“ 
    Bei unserem Jahreskonzert der Musikschule Fröhlich in der Kreativitätsgrundschule Berlin Friedrichshain stimmten wir alle Zuhörer auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Das Vororchester suchte in lustigen Kostümen nach dem schönen Weihnachtsbäumchen. Unsere Orchesternachtigallen und Bastian Holze sangen viele der Weihnachtlieder, und oft setzte der ganze Saal mit ein. Unser Orchester verzauberte neben alten Weisen u.a. mit der Eiskönigin, Aschenbrödel und der Zuckerfee. Die Augen von Groß und Klein glänzten beim klingenden Bäumchen auf der alten Spiel Uhr und bei der süßen  Ballettperformance zum „Tanz der Zuckerfee“.

2017

  • 28. Mai – 18. Biesdorfer Blütenfest
    Mit unseren Sonnenbrillen zu „Everybody Needs Somebody“ waren wir optimal auf das strahlende Wetter in „Buenos Aires“ und „San Francisco“ vorbereitet.
  • 2. – 3. September – Probenlager in der Alten Pumpe
    Als kleine Abwechslung zum intensiven Proben für das Marzahner Erntefest besuchten wir den Wintergarten Berlin. Die Show „Sayonara! Tokyo“ entführte uns in eine fantastische, bunte Welt und begeisterte alle.
  • 10. September – Auftritt beim Marzahner Erntefest
    Mamma Mia war das ein Auftritt. Nachdem unser Vororchester mit tollen neuen Stücken eröffnet hatte, erntete unser Orchester Applaus mit Titeln von „First Concert“ bis „Final Countdown“. 
  • 25. November – ALV-Prüfungen
    Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Musikanten! In diesem Jahr stellten sich wieder viele Orchestermitglieder der Herausforderung, Pädagogen des Akkordeon-Lehrer-Verbandes ihre einstudierten Stücke zu präsentieren und ihr theoretisches Wissen unter Beweis zu stellen.
  • 2. Dezember – Weihnachtsmarkt im Kiez
    In kleiner Besetzung bedankten wir uns mit weihnachtlichen Klängen beim Team vom Freizeithaus Balzerplatz, das unsere Orchesterproben jeden Monat ermöglicht.
  • Volltreffer:
    Wir dürfen vorstellen: die neuen alten Hasen 🐰

 


2016

  • 19. bis 21. Februar – Probenwochenende Potsdam
    Potsdam „HochDrei“ : beim Musizieren am Wochenende waren viele dabei! Tolle Akustik und große musikalische Fortschritte begeisterten natürlich.  Gemeinsamen Spaß brachten aber auch die Selbstverpflegung, Besuch im Filmmuseum und die Erkundungstour mit dem Spiel Stadtführerapp.

     
  • 13. März – Berliner Tastentreff serviert von Tango bis Filmmelodien
    Das gemütliche Restaurant Neuhelgoland direkt an der Müggelspree versprach Wohlfühlatmosphäre und leckeres Essen.  Unser Orchester präsenierte passend zum Titel Tangomusik und Filmmelodien – besonderes Highlight hierbei unsere Erstaufführung von „Das Boot“. Unterstützt wurden wir servierend und moderierend von Sophie Wittstock und unseren musikalischen Gastkellnern Jessica Nitsch und Friedrich Bassarak. 
     
  • 18. März – Tangozeit nun auch in Zollbrücke
    Im Theater am Rand stand "Tango Evolucion mit Lart de passage" auf dem Spielplan. U.a. mit Tobias Morgenstern am Akkordeon und als Gesprächspartner ein interessanter Abend für Musiker, die seit mindestens 15 Jahren Mitglied unserer Musikschule sind.
     
  • 24. Juni – „Cool Water“ fröhlich und spritzig – unser Jahreskonzert der Musikschule Fröhlich
    Die Max- Taut- Aula blieb zum Glück trocken, obwohl bei den hochsommerlichen Temperaturen eine Abkühlung gut getan hätte. Es war ein gelungenes Programm rund ums Wasser, bei dem jeder auf seine Kosten kam. Orchestermitglieder halfen nicht nur im ersten Teil, sondern spielten auch ein Finale, das allen Zuhörern im Ohr blieb. Dank für die Musiker: viel Applaus und ein sehr interessiertes Publikum!
     
  • 10. September – Dragonboats
    2 starke Teams, strahlender Sonnenschein und mehr oder weniger  wurde jeder nass bei unserem Drachenbootevent!
     
  • 30.09. – 03.10. – Probenlager XXL mit dem Orchester Balgfalter
    Im Feriendorf Dorado waren wir besonders viele Musiker mit vielen Akkordeons und anderen Instrumenten, die im extra großen Probenraum über ein besonders langes Wochenende doppelte Portion Spaß hatten  und super viel tolle Stücke spielten. Neben gemeinsamen Orchesterproben und 2 Probentagen war das Probenlager in Ruhlsdorf Kernstück unserer einjährigen Vorbereitung auf ein großes Konzert.
     
  • 10. Dezember - Bürgerhaus Neuenhagen: „Berliner Tasten- Treff meets Balgfalter“
    Nach 11 Jahren sind beide Orchester für ein Konzert wieder auf einer Bühne vereint. 57 Musiker wurden bei „Everybody Needs Someboy“ vorgestellt und von vielen begeisterten Zuschauern begrüßt. Ein musikalischer Superlativ nach dem anderen, bevor es im 2. Teil stimmungsvoll weihnachtlich wurde mit Musik vom Nussknacker bis hin zur Eiskönigin sowie vielen alten und neuen bekannten Melodien!
     
  • 19. Dezember – 2 Orchester feiern Weihnachten
    Ein Jahr geht zu Ende und damit auch die intensive gemeinsame Probenzeit unseres Orchesters Berliner Tastentreff mit dem Orchester Balgfalter. Grund noch einmal gemütlich zusammenzusitzen, lecker zu essen und sich gemeinsam zu erinnern. In lockerer Atmosphäre hat es allen Spaß gemacht, und es wurde auch an ein Wiedersehn gedacht.

2015

  • 21. Februar – Squash- House Berlin
    Bowling und Billard haben Spaß gemacht – es war in jeder Hinsicht eine runde Sache.
     
  • 29. bis 31. Mai – Probenlager Buckow
    Ein ganz besonderes Probenlager für: Band meets Stimmführer. Fast alles selber zu organisieren war spannend, nicht immer ganz leicht, aber ein sehr verbindendes Erlebnis mit viel Musik und guter Laune.
     
  • 16. Mai – Parkbühne Biesdorf
    Eröffnung des Biesdorfer Blütenfester auf der Parkbühne bei strahlendem Sonnenschein, das versprach auch besonders viele Zuschauer.
     
  • 12. Juni  - der Artiges 2015
    Wir waren quasi die „ Vorband“ für die Akkordeonnacht auf der Biesdorfer Parkbühne.  Der anschließend freie Eintritt brachte auch im weiteren Verlauf einen interessanten Abend.
     
  • 13. September – Tag des offenen Denkmals auf dem Gendarmenmarkt
    Ein besonderer Auftritt: Es gab interessante Begegnungen, ein knapp 20- minütiges Programm vor und dann noch einmal im Deutschen Dom und viel Lob aus dem Haus. So wurden wir sehr herzlich auch wieder eingeladen.
     
  • 28. November – Musikalischer Weihnachtsgruß in Petershagen
    Ein Teil unseres Orchesters spielte an der Petershagener Gesamtschule zum Weihnachtsmarkt.
     
  • 06. Dezember – Weihnachtskonzert  im Dom
    Noch einmal zieht es uns auf den Gendarmenmarkt. Dieser hat gerade zur Weihnachtszeit ein besonderes Flair, so dass auch schon Anreise und Aufbau der Musiker zum Erlebnis werden. Unser diesjähriges Weihnachtskonzert hat eine besondere Atmosphäre, ist ein einmaliges Klangerlebnis, und das ganze Haus wird mit seinen Möglichkeiten zum Hören und Sehen zum Erlebnis.

2014

  • 26. Januar - Konzert zum neuen Jahr
    Mit Unterstützung des Orchesters gab es im Kulturhaus Karlshost einen guten Start ins Jahr 2014.
     
  • 12. Februar – Einzug ins Freizeithaus Balzer Platz
    Die Freude ist groß, endlich hat unser Orchester einen neuen tollen Probenraum gefunden.
     
  • 31. Mai – Biesdorfer Blütenfest
    Da lacht das Musikerherz bei strahlendem Sonnenschein und vielen Zuschauern.
     
  • 29. Juni – Der Berliner Tastentreff im Friedrichstadtpalast
    Diesmal ist es unser Orchester allein, das mit 45 Musikern die große Bühne des Friedrichstadtpalastes  mit der Musik erfüllt, für die die Bühne gedacht ist: Tanz, Musical, Popmusik. Ein unvergessliches Erlebnis!
     
  • 15. September – Marzahner Erntefest
    Alt- Marzahn lud ein, auch in diesem Jahr dabei zu sein.
     
  • 03. Oktober – Hoffest Balzer Platz
    Die Newcomer unseres Orchesters unterstützen bei diesem Auftritt.

2013

  • 09. März – ALV- Prüfungen in Biesdorf
    Einen besonderes Glückwunsch für die herausragenden Ergebnisse und besondere Leistungen bei den ALV- Stufen 5 und 6.
     
  • 15. März – Auftritt im Einkaufscenter Weißensee
    Hungriges Herz und vieles mehr machte auch die Musiker hungrig.
     
  • 12. Mai – Biesdorfer Blütenfest
    Vom Vatertag bis Muttertag gibt es ein buntes Fest im Biesdorfer Schlosspark. Der Berliner Tastentreff wieder einmal auf einer Bühne mit dem Moderator Herr Schollmeier und der Blütenkönigin.
     
  • 18. September – Marzahner Erntefest
    Die Präsenta lud uns ein weiteres Mal auf ihre Bühne ein, diesmal zum Erntefest in Alt- Marzahn.
     
  • 04. September – Abschied vom Biesdorfer Schloss
    … diesmal endgültig, aber mit vielen schönen Erinnerungen.
     
  • 13. Dezember – Weihnachten in Altbiesdorf
    Es gab viele Weihnachtslieder, rote Nasen und vor allem ganz besonders verpackte Weihnachtsgeschenke.

2012

  • 20. Mai – Biesdorfer Blütenfest
    Zu einer lieb gewordenen Tradition ist unser alljährlicher Auftritt beim Biesdorfer Blütenfest geworden. Schön, wenn man  sich über so viel Sonne und so viel Publikum dabei freuen darf.
     
  • 01. September – lange Nacht der Band
    In den vielen Musikschuljahren gab es immer wieder den Wunsch, bis in die Nacht zu musizieren und dann nicht mehr nach Hause fahren zu müssen. Für unsere Bandmitglieder ging er nach 15 Jahren in Erfüllung: Zelte aufschlagen, Musik open end, superlustige Grillrunde + morgens waren immer noch alle da.
     
  • 19. Oktober - "Sanfoneiro nordestino alemâo"
    Eine Fahrt ins Theater am Rand für alle, die seit 15 Jahren mittendrin sind im Leben der Musikschule Fröhlich. Die Lebendigkeit des Musikerquartetts und der brasilianischen Klänge begeisterten ebenso wie der anschließende Plausch mit Tobias Morgenstern.
     
  • 27. Oktober – ALV- Prüfungen in Alt- Biesdorf
    Glückwunsch und doppelt gut, denn ein Orchester ist nur so gut wie jedes einzelne seiner Mitglieder.
     
  • 02. bis 04. November – Probenlager in Storkow (Mark)
    Mit Didis kuriosen Fahrrädern und auf Deutschlands hoher Binnendüne hat sich so mancher selbst übertroffen. Hauptgrund eines jeden Probenlagers war und ist natürlich das Musizieren.   
     
  • 24. November – Volltreffer – eine ganz besondere Elf  
    Die gemütliche Atmosphäre in der Kulturscheune in Buch und musikalische Highlights aus 11 Orchesterjahren zogen viele Besucher an, darunter auch ehemalige Orchestermitglieder und als Überraschungsgast Sophia an der Geige. Auszeichnungen u.a. für 15 Jahre Musikschulzugehörig und ein unterhaltsamer Rückblick auf die Zeit des Berliner Tasten- Treff vervollständigten unser buntes Programm.     
     
  • 05.Dezember – Weihnachten in Alt- Biesdorf 15

2011

  • Januar – Schloss Biesdorf, das musikalische Zuhause vom Berliner Tastentreff
    Seit 10 Jahren treffen wir uns hier, proben und treten auf. Im Januar 2011 steht nun die Frage, müssen wir uns wegen bevorstehender Sanierungsarbeiten endgültig verabschieden?
     
  • 01. April – Jubiläumsfeier zum 10- jährigen in Rangsdorf
    Zum 10- jährigen Orchesterbestehen wollten wir auch in unseren eigenen Reihen eine Party steigen lassen. Wir trafen uns im Seebad Casino in Rangsdorf. Konnten wir noch lustige Erinnerungen den Höhepunkten der einzelnen Orchesterjahre zuordnen, ganz alte Lieder spielen und beim Bowling dann mal eine ganz ruhige Kugel schieben? Spaß hat es jedenfalls allen gemacht.
     
  • 19. Juni – Tag der Parks und Gärten
    Der Biesdorfer Schlosspark ist nicht nur schön – hier musiziert es sich auch gut.  Schön war auch, dass viele Zuschauer unsere Freude am Grün des Parks und an der Musik teilten.
     
  • 07. Oktober – „Akkordeon Akut“, eine besondere Auszeichnung
    Wer mit war, wird das Akkordeontrio Motion Trio nie vergessen. Besonders der Trabbi auf Akkordeon hatte es angetan. Nach Halle zum Akkordeonfestival ging die Auszeichnungsfahrt für alle, die mit vielen Fotostickern an ihre zahlreichen Auftritte erinnern konnten.
     
  • 28. bis 30.Oktober – Probenwochenende am Grimnitzsee
    Tolle Unterkunft, leckeres Essen und vor allem viel Musik in unserem Probenhaus, der Försterstube, daran erinnern wir uns gern. Zum Baden im See war es natürlich zu kalt. Dafür f Uhr unsere Busfahrerin Elke uns aber noch beim Eberswalder Zoo vorbei.
     
  • 03. Dezember – unser Jahreskonzert „Musikalischer Adventskalender“
    Unser Jahreskonzert fand auf großer Bühne in wirkungsvollem Ambiente in der Max- Taut-Aula statt. Für jeden Tag wurde auf unserer tollen Kulisse und  musikalisch ein Türchen geöffnet. Neben alten und modernen Weihnachtssongs waren hierbei Teile der Nussknackersuite zu hören. Diese fand natürlich nicht nur wegen der Zuckerstangen guten Anklang.

2010

  • 08. Januar - Auftritt bei einer Betriebsfeier
    In familiärer Atmosphäre bildeten wir ein Highlight auf einer Betriebsfeier zum Jahreswechsel. Mit viel guter Laune gelang uns ein starker Auftakt für das Jahr 2010!

  • 16.-18. April - Berliner Tastentreff probt am See/Alt-Schmöckwitz
    In Vorbereitung auf unser großes Sommerkonzert im FEZ verbrachten wir ein probenreiches Wochenende in der Teiko-Universität am Zeuthener See. Nach der Arbeit folgte das Vergnügen und so wurde gegrillt, bei Eis und einer Bootsfahrt die Sonne genossen und mit Noten sportlich getwistert.

  • 16. Mai - Biesdorfer Blütenfest
    Auch in diesem Jahr begeisterte der Berliner Tastentreff am Biesdorfer Schloss mit einem abwechslungsreichen Programm. Mit Liedern, wie 'Yellow Submarine', 'Yesterday' und 'Blowing in the Wind' begrüßten wir auf musikalischem Weg die Delegation aus Großbritannien.

  • 4. Juli - Unser Jahreskonzert Music...  
    ...im großen Saal des FEZ fand wieder einmal ein Konzert der Superlative statt. Höchsttemperaturen hielten alle Beteiligten nicht von Höchstleistungen ab. Vor ausverkauftem Haus boten wir unter dem Motto "Music" ein facettenreiches Programm. Musik verbindet - mehr als 100 Melodika-, Akkordeon- und Orchestermusiker präsentierten gemeinsam den "Earth-Song"; "The Final Countdown" war musikalische Meisterleistung, die vom Publikum mit Standing Ovations belohnt wurde; mit Sophia an der Geige brachte Mozarts "Kleine Nachtmusik" einen Hauch Vergangenheit.

    Thank you for the music.

  • 18. bis 23.Oktober – Tour de France im Elsass
    Viele Kilometer Busfahrt, die sich voll gelohnt haben: fantastisches Wetter, eine Sterne Unterkunft und erlebnisreiche Ausflüge im Dreiländereck. Anlass unserer Reise war der Gegenbesuch bei unseren französischen Freunden im Elsass. Unsere gemeinsamen Probenabende mit dem Orchester „Jeunesse Accordéon du Sundgau"  und dem Vororchester vertieften unsere Orchesterpartnerschaft. Bei geselligen Abenden,  herzlichen Begegnungen, gemeinsamen Ausflügen tauschten wir Erfahrungen aus und lernten uns noch besser kennen.


2009

5 Jahre Berliner Tastentreff!

In diesem Sommer feierten wir unser 5-jähriges Bestehen.

  • 8. Mai | Auftritt am Russischen Ehrendenkmal (Treptow)
    In historischer Umgebung erinnerten wir mit einem eindrucksvollen Programm an die Befreiung durch die sowjetische Armee vor 60 Jahren.

  • 13. Juni | Tag der Parks und Gärten (Schloss Biesdorf)
    Ein weiteres Mal zeigten wir, dass das Biesdorfer Schloss mehr als nur unser Probenraum ist. Mit Hits von Udo Lindenberg und Abba hörte man wieder Neues von uns.

  • 27. Juni | Marktauftritt (Greifswalder Straße)
    Das Wettscharf-Essen eröffneten wir mit einem bunten Programm. Mit Mamma-Mia und neuem Text heizten wir dem Publikum so richtig ein.

    'Mamma-Mia, wie scharf kann die Wurst schon sein?...'

  • 29. - 30. August | Berliner Tastentreff meets "JAS" in Berlin
    An diesem Wochenende bekamen wir Besuch von dem französischen Akkordeonorchester 'Jeunesse Accordéon du Sundgau'. Nach ihrer langen Busfahrt vom Sundgau, empfingen wir unsere musikalischen Freunde mit Tee und Kaffee. Im Lauf gemeinsamer Proben, Ausflüge und geselliger Runden lernten wir uns besser kennen und verstanden uns richtig gut. Bei zwei Auftritten beeindruckten die Elsässer nicht nur die Zuschauer mit ihrem Repertoire, sondern auch uns. Zum Abschluss des Wochenendes besuchten wir gemeinsam die ABBA-Show von 'Stars in Concert'. Schon jetzt freuen wir uns alle auf ein Wiedersehn, diesmal im Elsass?!

  • 09. - 11. Oktober | ALV-Prüfungswochenende (Wandlitz)
    'Ein Orchester ist nur so gut, wie jeder einzelne seiner Musiker. 

    'Getreu diesem Motto nahmen wir an den ALV-Prüfungen teil. In den Stufen 1 bis 5 haben wir unser spielerisches Können und musikalisches Wissen erweitert und erfolgreich die Prüfungen absolviert.


2008 

  • 15. März | Auszeichnungsfahrt
    Für Musikanten, die immer voll dabei sind, ging es zur Frankfurter Musikmesse. Es beeindruckten nicht nur Akkordeons in vielen Farben und Größen. In zahlreichen Hallen bestaunten wir Musiker aus aller Welt.

  • April | CD Aufnahme mit Alexander Loitsch
    Am 5.April fiel der Startschuss für die Aufnahmen zu unserer 2. CD 'Geschüttelt'. Nach einem langen Aufnahmetag mit dem ganzen Orchester ging es für Gesang, Bass und Gitarre in ein hochwertiges Tonstudio. Dies gewährte den Musikanten einen interessanten Blick hinter die Kulissen. Abgerundet wurde das ganze durch ein professionell entworfenes Albumcover.

    35 begeisterte Musiker + 12 fantastische Songs = unsere einzigartige CD 'Geschüttelt'
  • 4. Mai | Biesdorfer Blütenfest
    In unserem musikalischem zu Hause ging es mit einem anspruchsvollen Programm von Pop über Filmmusik bis nach Lateinamerika. Nach dem Auftritt wurden musikalische Eindrücke mit Zuhörern in geselliger Runde ausgetauscht.

  • 23. Mai | Jugendkulturtage
    Auf der recht kleinen Bühne spielten wir wiederholt am Rathaus Lichtenberg zu den 6. Lichtenberger Kulturtagen. Mit einem bunten Programm ließen wir den Funken überspringen.

  • 31. Mai | Marktfest (Greifswalder Straße)
    Zum Kindertag spielten wir auf dem Markt in der Greifswalder Straße. Die Sonne strahlte und brachte uns ganz schön ins schwitzen, doch mit Sommersongs und guter Laune legten wir einen super Auftritt hin.

  • 6. Juli | Waldkapelle (Rahnsdorf)
    Unter dem Motto 'Bewegte Bilder - Der Berliner Tastentreff präsentiert bekannte Melodien von Film und Bühne' hatten wir an diesem Sonntag eine besondere Atmosphäre. Die Kapelle schuf eine Akustik, die wir sonst eher selten haben. Damit bekamen Werke wie die 'Sarabande' oder 'Fluch der Karibik' einen ganz neuen Klang. Mit dem Gesang bei 'My fair Lady' und 'Phantom der Oper' konnten wir unsere Zuschauer regelrecht verzaubern.

  • Oktober | Orchesterfahrt nach Salzburg (Österreich)
    Vom 27.10. bis 01.11. ging es für uns auf eine eindrucksvolle Reise in die Mozartstadt Salzburg. Nach den Proben zur Vorbereitung unseres Jahreskonzerts im Kosmos, besichtigten wir Stadt und Umgebung. Besonderer Höhepunkt waren die gemeinsamen Proben und der musikalische Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde mit dem Salzburger Akkordeonorchester 'Vielharmonie'.

  • 13. Dezember | Fröhliche Weihnachten im Kosmos
    700 Musikbegeisterte fanden sich im Kosmos zu einem Weihnachtskonzert der Superlative ein. Viele fröhliche Musikanten gingen zusammen mit dem Berliner Tastentreff auf eine weihnachtliche Reise. Gemeinsam mit den Zuschauern machten wir einen Abstecher in die Karibik und tauschten Schnee und eisige Temperaturen gegen Sommer, Sonne und Piraten. Doch am Ende wurde es wieder besinnlich:

    '700 Lichter und stimmungsvolle Musik - was für ein weihnachtliches Finale!'

 2007

  • 11. Mai | Jugendkulturtage in Lichtenberg
    stürmischer Auftritt mit tollen Fans dabei

  • 16. Mai | Auftritt im alten Marzahner Dorf
    Eine Dankeschönveranstaltung der Volkssolidarität zum Mitsingen, Schunkeln und Zuhören

  • 20. Mai | Biesdorfer Blütenfest
    Alljährlich und doch ein besonderer Auftritt für uns! Und wieder hatten wir mit extremen Wetterbedingungen zu kämpfen; diesmal war es aber die Sonne. Passend dazu boten wir heiße abwechslungsreiche Akkordeonmusik und legten einen souveränen Auftritt hin.

  • 22. bis 24. Juni | Probenwochenende in Magdeburg
    Berliner Tastentreff on Tour. Diesmal ging es ins Magdeburger Stadtzentrum in die Leiterstraße. Mit den Proben bereiteten wir uns auf unser Jahreskonzert vor. Außerdem besuchten wir die Zeitpyramide und das Hundertwasserhaus, wo wir unsere Lieder a capella erklingen ließen.

  • 7. Juli | Eine musikalische Weltreise
    Die vielen Passagiere als Zuschauer besetzten alle Plätze bei unserem phantastischen Jahreskonzert in der Fröbelschule. Mit einem phantastischen Programm ließen wir das Publikum in 2 Stunden einmal um die Welt reisen. Von französischem Zauber bis zum Wilden Westen war alles dabei. Besonders eindrucksvoll war unser Aufenthalt im entfernten Russland.


Zum 10- jährigen Musikschuljubiläum herzlichen Glückwunsch an Mathias Meier, Sophie Wittstock, Christian Haase, Markus Waas, Alexandra Korn und Sophie Menge. Bereits seit 5 Jahren mit dabei sind Keyboarder Christian Stachowitz und Mario Hoppe als unser Schlagzeuger.
 

  • 3./ 4. November | Spanisch- portugiesische Woche im FEZ
    An diesem Wochenende waren wir bei 3 Auftritten mit temperamentvoller Musik zu hören. Samba, Tango, Cha-Cha-Cha - für jeden etwas Dabei. Für einige Minuten holten wir den Sommer nach Berlin.


2006

  • 1. April | Orchestertreffen in Halberstadt
    Kein Aprilscherz, wir freuten uns über das Wiedersehen!
    Bowling, kleine Stadtrunde und natürlich viel gemeinsame Musik waren angesagt.
  • 13. Mai | Lichtenberger Jugendkulturtage
    Plattform für einige unserer neuen Stücke.
  • Ende Mai gelungener Auftritt zum Biesdorfer Blütenfest
    fast einstündiges Programm auf der Festwiese mit vielen Zuschauern u.a. zu hören Phantom der Oper, Geile Zeit, ...
  • 26. Juni | ALV- und Orchesterwochenende in Wandlitz
    31 erfolgreich bestandene Prüfungen der Stufen 1 bis 4
    Danach genießen wir das Orchesterleben mit Musik, lustigen Spielen, Baden und Grillparty.

2005

  • Januar | Gemeinsame Proben mit Orchester Balgfalter 
    Zusammen mit der Gruppe von Herrn Diez beginnt die Vorbereitung eines großen Auftritts.
  • Februar | Gegenbesuch des Halberstädter Orchesters in Berlin 
    Ein echtes Winterwochenende im FEZ mit Besuch des Berliner Doms und IMAX.
  • März | Probenwochenende am Hölzernen See
    Unser Orchester hat inzwischen 34 Mitglieder. Bei schönstem Winterwetter heißt es proben, proben, proben. Patrick und Friederike feiern mit uns ihren Geburtstag.
  • Mai | Auftritte zur Eröffnung der Jugendkulturtage sowie zu verschiedenen Jubiläen 
    Anläßlich der Eröffnung der Lichtenberger Kulturtage spielten 13 Orchestermitglieder vor dem Rathaus und waren im rbb zu sehen, weitere Auftrittsmöglichkeiten wurden von anderen Orchestergruppen genutzt.
  • Juni | Gemeinsames Probenwochenende in Wandlitz
    Unser Orchester bereitet sich zusammen mit den Balgfaltern, einer Gruppe des Halberstädter Orchesters sowie der Band von Herrn Bollmann auf den großen Auftritt im Friedrichstadtpalast vor.
     
  • 18. Juni – große Show im Friedrichstadtpalast
    Es war ein großartiges Gefühl, auf Europas größter Showbühne mit einem so großen Orchester aufzutreten. Unser Orchester Berliner Tastentreff, das Akkordeonorchester Balgfalter und eine Delegation des Halberstädter Musikschulorchesters brachten zusammen über 60 Musiker auf die Bühne. Und dann hieß es: On Air – die Show beginnt. Mit dabei waren Stücke wie Charleston- Medley, Zoom und Mamma Mia.

2004

  • April | Einwöchiges Probenlager in Blankenburg im Harz 
    Teufelsmauer, Burgruine Regenstein, Hexentanzplatz in Thale, Kloster Michaelstein, Aussichtspunkt Ziegenkopf waren schöne Ausflugsziele. In der Jugendherberge an der Teufelsmauer gab es ein erstes herzliches Treffen mit dem Halberstädter Akkordeonochester, das musikalisch sehr interessant war.
  • Wochenende 1./ 2. Mai 
    Aufnahme unserer ersten gemeinsamen CD im Tonstudio der Landesmusiakademie Berlin.
    Mit Stücken von "Melodie in F" bis "Disco- Power", von "Rennsteiglied" bis "Sound of Silence" fanden die verschiedenen Musikrichtungen unseres Orchesters Platz auf einer kleinen runden Scheibe.
  • 5. Juni | Unser erstes Konzert als Orchester Berliner Tastentreff
    In der Friedrich-Fröbel-Schule begüßten junge Melodika-, Akkordeon- und Keyboardspieler mit bekannten Kinderliedern aus Radio und Fernsehen. Unser Orchester lud dann zu einer musikalischen Zeitreise mit lustigen und interessanten Einlagen ein. 30 Musikanten, die mit so viel Begeisterung sich und die Tasten ihrer Instrumente treffen, brauchen einen Namen: Berliner Tastentreff. CD, Logo und unsere schicken Westen verraten, wer wir sind.
  • Ende Juni | Auftritt zum Sommerfest 
    Sommerfest der Verdi- Gruppe im Schloss Biesdorf.
     
  • Dezember | Weihnachtsfeier und -programm bei Bresecke 
    Weihnachtslieder, Spiel und Spaß zusammen mit den Familien.

2003

  • 10.5.2003 | Schloss Biesdorf, Blütenfest 
    Nach gut einem Jahr erfolgreicher Probenarbeit treten wir wieder am Schloss auf, wo die Orchesterproben in so angenehmer Atmosphäre stattfinden können.
  • Ende Juni | ALV- und Orchesterwochenende in Wandlitz 
    Die Prüfungen des Deutschen Akkordeonlehrerverbandes sind Nachweis über die Leistungen jedes einzelnen Musikanten. Orchesterspiel und gemeinsame Unternehmungen sind eine schöne Abwechslung.
  • 28.6.2003 | Auftritt in der Kita Märchenwald 
    Einige Orchestermitglieder fingen hier mit Toffel oder auf der Melodika ihre musikalische Laufbahn an.
  • November | Probenwochenende im Fuchsbau im FEZ
    Mit inzwischen fast 30 Orchestermitgliedern und Christian Stachowitz als Keyboarder.
    Gesamtes Orchester und die Stimmführer als kleine Gruppe proben viel; Abwechslung boten Astronautenzentrum und Schwimmhalle.
     
  • Anfang Dezember | Live- Auftritt beim Morgenmagazin des ZDF 
    Ein Teil des Orchesters trat mit "Rudolph the Red-Nosed Reindeer" und einer kurzen Gesprächsrunde im Berliner Sendezentrum auf. Neben Ariane Kaeser als Leiterin waren bei diesem Event dabei: Fränze Harzdorf, Alexandra Korn, Christoph Bugschat, Nathalie Ostermann, Patrick Engelmann, Hannes Mauersberger, Sophie Menge, Paula Gründler, Florian Ostermann und Markus Waas.

2002

  • Februar | Erste Probe des Vororchesters im Biesdorfer Schloss
    24 Musikanten mit ihren Tasten wollen nicht rasten, wollen nicht ruhn und gemeinsam was tun. Nach 3 bis 5 Unterrichtsjahren bei Musikschule Fröhlich soll aus dem gelegentlichen Zusammenspiel bei Auftritten eine feste Formation werden. Unter der Leitung von Ariane Kaeser entsteht ein Vororchester mit mehreren Akkordeonstimmen, bereichert durch Bassakkordeon und 2 Keyboards mit wechselnder Besetzung. Erste gemeinsame Stücke sind Rock all night, Blow bottle reaggae, Carlos Cha, cha, cha, Frohes Wandern und Memories. Ab jetzt gilt es an jedem 1. Schulmittwoch im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr im Saal des Schlosses, die richtigen Tasten im richtigen Moment zu spielen. Und es geht noch um mehr...
  • Erster gemeinsamer Auftritt im Mai zum Biesdorfer Blütenfest
    Ein guter Start bei viel Sonnenschein.
  • Juni | Auftritt in Pankow auf Volkfest Königin der Nacht
    Auf der Freilichtbühne im Botanischen Garten.
  • Oktober | 5- tägiges Probenlager in Klingenthal 
    Busfahrt in die Jugendherberge am Aschberg Highlights sind Besichtigung des Klingenthaler Akkordeonwerkes, Spaß an der Sommerrodelbahn von und mit Jens Weißflog und Besuch des Musikinstrumentenmuseums Markneukirchen. (Lustig sind auch Dianas Geburtstag sowie der Abendgruß von Theo und Toffel.) Noch ein tolle Sache: Schlagzeuger Mario Hoppe gibt ab jetzt mit den Rhythmus im Orchester an.

Letzter Auftritt

Geburtstagsständchen zum 50.
Saal im Vereinshaus Schmöckwitz


2. November 2019

Unsere CD

berliner tastentreff cd geschuetteltGeschüttelt
Audio CD
12 Titel


Infos hier

Nächster Auftritt

Schlossmusik
15 Jahre Berliner Tastentreff
offene Probe
im Schloss Biesdorf


Freitag, 29. November 2019
18.00 bis 20.00Uhr